Notfallplanung / Risikomanagement

Die Aufrechterhaltung der laufenden Geschäftsprozesse ist eine Kernaufgabe des Managements. Voraussetzungen für jedes effiziente Business Continuity Management (BCM) ist eine genaue Analyse der Geschäftsprozesse im Hinblick auf ihre essentielle Bedeutung für das Unternehmen sowie die möglichen Gefahren, die diese Prozesse beeinflussen können.

Nahezu kein Unternehmen und keine Behörde sind in der Lage, bei Ausfall der IT/TK-Kernprozesse die Geschäftsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Dies ist eine logische Folge, da sich die Abhängigkeiten zu allen Bereichen der Informations- und Telekommunikationstechnologie in den vergangenen Jahren enorm gewandelt haben.

Im Rahmen der Business-Impact-Analyse (BIA) wird die Frage beantwortet, welche Kosten und Folgerisiken durch einen Ausfall bestimmter IT/TK abhängiger Geschäftsprozesse entstehen (Umsatzausfall, Vertragsstrafen, Imageverlust, Abfluss von Know-How, etc.) und vor allem wie lange ein Unternehmen ohne die betroffenen Prozesse überleben kann.

In der Risikoanalyse werden die realen Gefahren für das Unternehmen bzw. seiner Prozesse analysiert und auf ihre Eintrittswahrscheinlichkeit hin untersucht. Hierauf aufbauend können risikomindernde Maßnahmen und deren Kosten abgeleitet werden.

Erst beide Analysen zusammen ermöglichen einen wirtschaftlich verantwortungsvollen Umgang mit Risiken, indem den zu erwartenden Schäden die zu leistenden Vorbeugungsmaßnamen gegenübergestellt werden können.

Letztendlich sorgt ein bedarfsorientiertes Krisenmanagement für eine Minimierung der notwendigen Wiederanlaufzeiten und sichert das Unternehmen vor weiteren Verlusten und Schäden.

Was tun wir?

Von der Prozessaufnahme über die Analyse bis hin zur Bewertung und zur Lösung - Alles in einer Hand.

Wir beraten Sie eingehend und ehrlich auf ihre betriebsindividuellen Risiken hin. In diesem Geschäftsbereich können wir auf eine Vielzahl an kompetenten Partnern zugreifen, die mit uns gemeinsam die bestehenden Risiken ihrer Unternehmung minimieren können (100%tige Sicherheit werden wir Ihnen nicht anbieten, das ist definitiv unseriös).

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der neuen Datenschutzfolgeabschätzung gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung